Sonntag, 3. August 2008
Angsthasetier
Ich fürcht mich bei gewissen Filmen. Das weiß ich auch schon meist vorher. Am Freitag beim letzten Drittel in einen Film eingestiegen, bei dem ich schon wußte, daß ich wohl mal den Kopf unter die Decke stecken werd. Ansich ist das bisserl Gruseln ja auch nett.

Freitag also. Da es endlich ein wenig kühler war, stand die Balkontür so weit offen, wie das halt möglich ist, wenn das Bett so knapp dran steht und die Luft zum Schneiden ist.
Faultier halb in Embryonalstellung (dann kann man sich auch hinter den Knien verstecken) schaut grad zu, wie Frau vor nem Umtier flüchtet.

Ein Blick über die Schulter nach links (ich weiß, daß das Vieh gleich auf der andren Seite der Wand auftaucht, ich weiß das..), ein Blick zurück und direkt in das Großaufnahme-Auge vom Vieh. Tja und da war der Urfluchtinstink mal wieder schneller (Libellchen - Du erinnerst Dich an die Unterhaltung *lol*) und schneller als ich denken konnte, schnellten auch schon die Beine vom Körper weg und *RUMS* knallt die Balkontür zu...

Seitder hab ich links eine Prellung, rechts eine Prellung übern Zehenansatz - man gönnt sich ja sonst nichts. Na vllt auch keine Prellung, aber fein angeschwollen, mittlerweile blau und sehr druckempfindlich - was beim Einschlafen ziemlich nervt. Hätt ich die Digi da, würd ich das auch nicht vorenthalten.

Bin mal gespannt, wieviele Leute mir morgen explizit auf die Füße treten werden...

... bewässern

 
du mein armes faultierchen, ich leide mit dir! in der mitte des drittes absatzes hab ich aber trotzdem sehr kichern müssen - *hahaha*. kann mir lebhaft vorstellen, wie schnell der urfluchtinstinkt da war ...
für deine blauen druckempfindlichen stellen kann ich dir "etrat sport gel" empfehlen. ich verwende das gel ebenfalls bei so akuten "sportverletzungen" im nahkampf mit viechern. :)) baldige genesung!

... verpflanzen  


... bewässern
 
Man weiß ja schließlich nie, ob aufgrund der rasant fortschreitenden Technik nicht irgendwann doch mal so ein Vieh vor einem steht. Da ist es gut, wenn die Reflexe stimmen!

... verpflanzen  

 
...und womöglich auch noch ein geklontes monsterviech, damit wir auf der stelle an herzversagen umfallen. oh nein, das ist nicht einmal zum blödeln geeignet. *schreck*

... verpflanzen  

 
Ich sags ja immer, die Wissenschaftler glauben den ganzen Filmschinken nix und eines Tages, das werden wir uns noch dumm wundern, stehen dann wirklich irgendwelche Urviecher vor uns.
Oder die Roboter machen sich selbsständig - ganz so abwägig ist das Ganze nämlich mittlerweile nicht mehr. Geklonte Schafe und Hunde gibts ja bereits. Und Mäuse mit Menschenohren aufm Rücken auch schon länger...


Ich denk nur an das Buch, daß ich letzte Woche ausgelesen hab (sehr entzückend). Geschrieben Anfang der 70er dachte der Autor noch für 40 Lichtjahre entfernt müßte der Mensch 800 Jahre reisen. Da hat er Star Wars noch nicht gekannt oder die Enterprisegeschichten... Aber teilweise auch sehr fortschrittlich in seinen Büchern gedacht..
Aber gut, NOCH sind wir nicht weit im All unterwegs - was ich auch gut finde. Zuerst sollten wir die Probleme hier in den Griff bekommen, bevor wir den Rest verschmutzen...

... verpflanzen  


... bewässern
 
was machen deine prellungen - muss ich mir eh keine sorgen machen? kann ich was für dich tun?
(mein emailprogramm ist momentan beleidigt, sonst hätt ich dir schon längst geschrieben) ....
alles gute, du liebes faultierchen!

... verpflanzen  

 
War wieder im Zweitjob aktiv und am Abend zu kaputt um noch groß was zu schreiben. Zudem bin ich gestern noch bis 22h bei Kunden gewesen und am Dienstag einfach um 21h ins Koma gefallen ; )

Fuß ist noch blau, aber wir haben uns aneinander gewöhnt. Eben hab ich mich reinbewegt, nachdem ich ein Buch ausgelesen hab und mich ein bisserl anbruzeln hab lassen ; ) Sehr fein, sehr fein - und morgen gehts dann doch los (die urspr. abgesagte Sache - außer die Chefin erhebt noch Einspruch).

Ah und der Mamazwerg hat Montag abend "auf einen Haps die ganze Marmelade aufgefuttert" - ähm soll heißen es war sehr gut und vielen Dank : )))

... verpflanzen  

 
bin sehr froh, dass deine verletzungen im abklingen sind. und für morgen wünsch ich dir alles gute und viel erfolg. eigentlich dürfte nichts mehr schiefgehen, du bist ja professionell vorbereitet.
lese ich richtig: -die ganze marmelade? hee, dann hast du ja nichts mehr, oder? grüße an mamazwerg.

... verpflanzen  

 
Von der Erdbeer hab ich noch bisserl und das Ribiselglas hab ich gar net hergegeben, war nur das Marillenglas. Eigentlich hab ich heimlich damit gerechnet, daß der Mamazwerg es für meinen Burtstagstort verwendet, aber das ist weiter nicht schlimm.

So wild war die Verletzung nicht, halt unangenehm und selbstblöd ; ) Zumal ich es net lassen kann, einen Fuß auf den andren zu stellen (aber nur bis zum AUA!).
Vorbereitet bin ich bis jetzt noch nicht *schäm* weil ich mir ja erst n Bild machen muß, aber ich hab vor am Abend noch kurz n Plan zu machen (und dann am WE bisserl was vorarbeiten). Allerdings bei Kindern hält sowas eh nur 3 Minuten vor ; )

... verpflanzen  


... bewässern


To prevent spam abuse referrers and backlinks are displayed using client-side JavaScript code. Thus, you should enable the option to execute JavaScript code in your browser. Otherwise you will only see this information.